AG JLC in Halle

 

Wir sind derzeit etwa 21 Studenten und Doktoranden der Martin-Luther-Universität Halle sowie des Leibniz-Instituts für Pflanzenbiochemie Halle und des Umweltforschungszentrums Leipzig, die sich in der AG Junge LebensmittelchemikerInnen in Halle engagieren. Unser Ziel ist vor allem, Ansprechpartner für Studenten und Diplomanden der Lebensmittelchemie zu sein. Dabei stehen wir bei Problemen und Fragen zum Studium, Diplom und Praktischen Jahr gerne zur Verfügung. Durch enge Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe des JungChemikerForums konnten wir zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten für Studenten, Diplomanden und Doktoranden organisieren. So zum Beispiel Seminare zum Thema „Literaturrecherche“ und „Bewerbungsstrategien“ oder Vorträge zu speziellen Aspekten der Lebensmittelchemie. Auch bemühen wir uns durch Ausflüge den Studenten einen Einblick in die Arbeitswelt und in das spätere Tätigkeitsfeld zu gewähren. Wir engagieren uns nicht nur an der Uni Halle, sondern auch deutschlandweit. Durch ständigen Austausch mit den Vertretern anderer Universitäten oder Instituten, werden so auf Bundesebene wichtige Fragen und Ansätze zur Lebensmittelchemie, dem praktischen Jahr, und dem Berufsbild diskutiert.

 

Durch Mitarbeit in der AG kann man nicht nur seinen Horizont außerhalb des eigenen Studiums erweitern, sondern knüpft auch wertvolle soziale als auch berufliche Kontakte. Unsere Treffen, bei denen wir zukünftige Projekte planen und über aktuelle Problematiken diskutieren, finden monatlich in entspannter Atmosphäre statt.

 

Falls Ihr Lust habt Eure Ideen mit einzubringen und Teil der AG zu werden, könnt ihr uns eine Mail schreiben oder einfach bei einem Treffen vorbeischauen. Bei weiteren Fragen oder Interesse an einem Schnuppertreffen, könnt ihr Euch an die folgende Adresse wenden:

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

   
© AG JLC